Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

 

 

Testanrufe vom Profi für Callcenter, Service, Qualität und Technik - CallCenter SQUT®

Warum? Darum!
Wir beantworten Ihnen folgende Fragen:

  • Wie gut ist mein Telefonservice im Vergleich zu anderen?
  • Wer sind die Highperformer im Team?
  • Welche Mitarbeiter haben ungenutzte Potentiale?
  • Wie wirkt Ihr Unternehmen am Telefon von außen betrachtet?
  • Halten sich die Mitarbeiter an die Vorgaben des Unternehmens?
  • Werden Anrufer mit gleichen Anliegen identisch betreut?
  • Passen die Routingstrategien (ACD) in der Praxis zu den theoretischen Vorgaben?
  • Wie gut ist die Erreichbarkeit wirklich?
  • Welche Qualität haben Ihre Telefonanschlüsse/Headsets etc.?

 Warum Mystery Calling vom SQUT?
...,weil wir es besonders gut können!

Seit über 10 Jahren vermitteln wir Callcenter-Dienstleistungen und kennen die Bedürfnisse der Auftraggeber ebenso wie die Leistungsversprechen der Dienstleister. Unsere multilingualen Mitarbeiter haben besondere Erfahrungen im ITSM-Umfeld und können echte Szenarien simulieren. Testen Sie uns!

  • Mystery Calling/Mailing/Chat in 17 Sprachen
  • Ausgereifte Analyse Ihrer Bedürfnisse im Vorfeld
  • Reportings inkl. Managementsummery auf Basis von SPSS
  • Alle Test-Telefonate werden zur Nachvollziehbarkeit aufgezeichnet
  • Wir analysieren mit Menschen und Künstlicher Intelligenz (Emotional Detection/Speech Analytics)

Für wen?
Wir haben uns spezialisiert auf folgende Call- und ContactCenter:

  • IT-Servicedesk für Retailer
  • Interner IT-Support
  • Reservierungshotlines (Reisen)
  • Autovermietung
  • Event (Veranstaltungen, Kinos)

Mystery Calls können zum Benchmark, als Basis für Pönalen/Boni oder zur Ermittlung von Potentialen ein wichtiger Baustein im Qualitätsmanagement-Prozess sein. Wir empfehlen, die zu checkenden Mitarbeiter in den Prozess der Szenarien-Kreation einzubinden. Alleine die Planung der Mystery-Calls hebt das Leistungsniveau deutlich.

Lesen Sie auch unseren Fachbeitrag zum Thema: Servicekompetenz der Mitarbeiter.